Die Welt des Parfums kennen lernen

Durée 1 jour.
10 h. Atelier Geruchsempfindung

oliveDas Atelier findet in der Villa Habanita in der Nähe von Parfümerie Molinard statt. Typisch provenzalische Umgebung um 1900.
Theoretischer und praktischer Unterricht wird angeboten, jeder Schüler, beraten von einem Meister, kann sein eigenes Parfum schaffen.
Geruchsübung mit 50 Essenzen, die auf drehenden Platten zurechtgestellt sind.
Jeder Schöpfer nimmt sein Parfum mit und kann es zu jeder Zeit neu bestellen, da die Formel von Molinard geheim gehalten wird.

Jeder Teilnehmer bekommt ein Diplom, Führung durch die Parfümerie Molinard.

12 h. freies Mittagessen

14 h. Besuch des Internationalen Museums der Parfümerie

das Parfum hat Grasse in der ganzen Welt berühmt gemacht. Es war also selbstverständlich es zu ehren, indem man ein Museum für seine Geschichte und die Entwicklung der Herstellungstechniken im Laufe der Zeit errichtete.
Von der Duftkomposition mit Benutzung von Riechstoffen pflanzlicher, tierischer oder synthetischer Herkunft bis zur Herstellung (Destillation, Absondern…), Das Museum zeigt Ihnen alle Etappen der Parfümerzeugung.

Ihre Reise in die Welt der Düfte geht weiter indem Saal der Vitrinen mit einer außerordentlichen Sammlung von Fläschchen von der Antike bis heute, oder im Gewächshaus mit Blumen für Parfümerzeugung wie zum Beispiel Jasmin, Vetiver indische Pflanzen, Mairose oder Vanille, diese Pflanzen werden im Museumsgebäude gezüchtet.
Ihr Museumsführer besitzt eine Genehmigung des Kulturministeriums.

Preis : 86 €

Entdeckung von Mimose

Vom 15. dezember zum 1. März

Entdeckung eines mit Mimose bebauten Ladeguts. Sie können inmitten der blühenden Bäume bummeln und anschließend das Gewächshaus und den Konditionierungsraum besuchen.

Nach dem Besuch wird Ihnen ein Blumenstrauß geschenkt.

Preis : 7 € (gruppen Besuch)